DJI Zenmuse Z3

DJI Zenmuse Z3

 

Näher dran, mehr sehen

Nahaufnahmen im Bereich der Luftbildfotografie können viel mehr sein als nur mit dem Fluggerät näher an das Objekt heranzufliegen. Die DJI Zenmuse Z3 wurde nach dem Vorbild der innovativen Zenmuse X3 entwickelt und ist ideal für Einzelbildaufnahmen. Die Kombination aus einem 3,5-fachen optischem Zoom und einem 2-fachen verlustfreien Zoom ergibt einen unglaublichen 7-fachen Zoom. So wird eine Brennweite von 22 mm bis zu 77 mm erreicht, was die Zenmuse Z3 optimal für industrielle Anwendungen macht.

Zoom-Ansicht in Echtzeit
Auch bei Aufnahmen mit der höchstmöglichen Auflösung, z.B. 4K-Videos oder Fotos mit 12 Megapixeln, kann mit dem optischen Zoom gearbeitet werden. Das gezoomte Bild ist sofort mittels Live-Ansicht der DJI GO App für den Fotografen sichtbar. Bei Aufnahmen mit 1080p-Auflösung kann mittels verlustfreiem Zoom 7-fachhineingezoomt werden, ohne dabei Bildqualität einzubüßen.

Verbesserte Gierstabilität
Bei einem vergrößerten Bild wird auch jeder Wackler intensiviert. Durch das speziell angefertigte Reaktionsrad wird der Giersteuerung der Zenmuse Z3 zusätzliche Stabilität verliehen. Dieses Rad funktioniert perfekt mit dem Giermotor für noch mehr Kontrolle und verfeinerte Bewegungen.

Hochqualitative Bilder
Wie auch der Inspire 1 2.0 oder Phantom 4 enthält die Zenmuse Z3 den hochentwickelten 1/2.3 Zoll großen Sensor von Sony für eine noch höhere Bildqualität. Einzelbilder können mit einer Auflösung von 12 Megapixeln aufgenommen werden. Dank der Unterstützung der Adobe-Formate DNG und RAW können diese Bilder noch weiter bearbeitet werden. Videos können aufgenommen werden mit 4K-Videoauflösung und mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Anwendungen
Die Zoom-Funktion schafft zahlreiche neue Gelegenheiten und Anwendungen während des Fluges. Sowohl industrielle als auch kommerzielle Einsätze werden dadurch enorm vereinfacht, wie z.B. bei der Inspektion von Stromleitungen oder bei Such- und Rettungsdienstaktionen. Auch Luftfotografen erhalten so mehr Kontrolle über ihre Kompositionen.

Schneller Auf- und Abbau
Mit der Zenmuse Z3 zu fliegen, ist genauso einfach wie sie am DJI Inspire 1, Matrice 100 oder Matrice 600 anzubringen. Erst einmal angebracht, kann sie mit dem eingebauten Lightbridge und Lightbridge 2 verbunden werden und so eine HD Übertragungs-Reichweite von bis zu 5 km erreichen. Das Setup des Fluggerätes kann durch den Einsatz von DJI SDK weiter verkürzt werden. So können industriespezifische Automatisierungsprotokolle kreiert werden, die die Effizient des Fluggeräts erweitern.

Leistungsstarke Steuerung mittels App
Die DJI GO App ist vollständig kompatibel mit der Z3-Kamera. Die App ermöglicht sowohl eine Live-Ansicht, um zu sehen, was die Kamera gerade aufnimmt, und dient gleichzeitig als primäres Steuerungssystem der Kamera. Die DJI GO App kann spielend einfach benutzt werden, um die Kameraeinstellung zu wechseln: Wische über den Bildschirm deines Mobilgeräts um wahlweise hinein- oder herauszuzoomen, nimm Videos oder Fotos auf und aktiviere die intelligenten Flugmodi. Sowohl das Aufnehmen von Fotos und Videos als auch der Zoom können mit speziellen Tasten auf der Fernbedienung gesteuert werden.

999,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit